?

Log in

No account? Create an account

Previous Entry | Next Entry

Update

Ich habe wieder seit einiger Zeit gar keine Bücher gezeigt. Nun, es war zwischenzeitlich auch noch Weihnachten, und irgendwie war mir nicht nach Posten. Aber heute möchte ich ein paar Bücher zeigen, die wir in letzter Zeit gemacht haben, vor allem mein Mann hat immer mehr Gefallen an diesem Hobby gefunden.
I haven't shown any books for quite a while again. It's been Christmas and I just didn't feel like posting. But today I'd like to show a few books we have made recently, especially my husband who is getting into this hobby a lot more by now.

Die ersten Bücher, die ich zeigen möchte, sind ein paar mit außergewöhnlichen Formen, die mein Mann gemacht hat. Eines ist wie eine Raute geformt, und zwei wie ein Stern:
First books I'd like to show are some extraordinary shaped ones which my husband has made, one like a rhombus and two star-shaped ones:


Rautenförmig.
Shaped like a rhombus.




Dies war der erste Versuch, ein wie ein Stern geformtes Buch zu binden. Mein Mann hat eine klassische Fadenheftung mit einem Halbleinen-Einband verwendet und wie man auf den folgenden Fotos sehen kann war dies keine so gute Kombination für diese Form.
This was the first try of a star-shaped book. My husband used a perfect binding and as you can see in the following photos this sort of binding is not too useful for this shape.








Dies war der zweite Versuch, nachdem ich vorgeschlagen hatte, es mit einer koptischen Bindung zu versuchen. Funktioniert viel besser, wie man sieht.
This was the second try after I had suggested to use a coptic stitch. Worked much better.











Dies sind zwei weitere Bücher, die mein Mann kürzlich gebunden hat:
These are two more books my husband has made recently:



Nachdem mein Mann die wie Sterne geformten Bücher gemacht hatte, blieb ein seltsam geformtes Stück Graupappe übrig, und ich hatte die Idee, dieses als Einband für eine Knopflochbindung zu verwenden. Ich habe dieses Buch meinen Mann machen lassen, da es für ihn das erste Mal war, dass er eine Knopflochbindung ausprobiert hat. Ich finde das Ergebnis wirklich toll. :)
After making the star-shaped books a piece of strangely shaped cardboard had been left over and I had the idea to use this for a buttonhole stitch. I let my husband do this, because it was his first book with a buttonhole stitch. I really like the result. :)










Mein Mann hat auch mal ein in Leder gebundenes Buch ausprobiert, eine Art Franzband.
My husband also tried a leather bound book, similar to a perfect binding.





Und zuguterletzt noch ein Buch, das ich kürzlich selbst gemacht habe. Es ist ein gemischtes Werk, ich habe einen "French linked stitch" verwendet für die Bindung, und der Einband erinnert ein bisschen an eines wie für eine Knopflochbindung, damit man die Bindung am Rücken sehen kann:
And last but not least - a book that I have made recently. It's sort of mixed, I used a French linked stitch and the cover looks like one for a buttonhole binding so that it's possible to see the stitches at the spine: